mobile-pocket

And the Mobile Premier Award goes to…

Rein award-technisch ist momentan sehr viel los. Nicht nur die Mobile Premier Awards wurden im Zuge des Mobile World Congress in Barcelona verliehen, sondern auch die Oscars gingen erst vor kurzem über die Bühne – und zwar wortwörtlich.

Um ca. 16:00 Uhr war Programmstart und nach der Begrüßung durch Rudy De Waele (Mitgründer des App Circus) und kurzen Ansprachen von James Pearce (Head of Mobile Developer Relations, Facebook) und Mark Johnson (Android Platform Marketing Manager, Intel Corporation) ging es auch schon los mit der 1. Pitch Round.

Das Beste kommt bekanntlich ja … zu Beginn ;) Und getreu diesem Motto waren wir die aller Ersten die eine Chance bekamen ihre App dem internationalem Publikum und der Jury vorzustellen.
Improvisationstalen ist mittlerweile immer im Gepäck von unserem Vortragenden Martin, was sich in Barcelona bezahlt gemacht hat. Ganz professionell und souverän wie eh und je hat er verlorene Präsentationsslides mit inhaltsvollem Smalltalk gefüllt. Hätte es einen Oscar – “ahm Pardon” Award – für den besten Sprecher gegeben, so hätte Martin ihn ganz sicher nach Hagenberg mitgenommen.

Nach insgesamt 4 Pitch Runden und einer Online-Votingphase wurden die Gewinner bekannt gegeben. Für den Award hat es leider nicht gereicht, der Preis ging an andere tolle Projekte, denen wir ganz herzlich gratulieren. Alle Gewinner sind hier aufgelistet.

Dennoch sind wir sehr Stolz auf unser Produkt, denn schon allein mit solch großartigen Produkten und Namen in einem Satz genannt zu werden, kommt für uns einer Oscarnominierung gleich. Wer kann von sich behaupten in der gleichen Sitution wie George Clooney gewesen zu sein – zumindest ganz kurz :)

Aber was viel wichtiger ist – wer kann schon von sich behaupten, dass seine App unter die

besten 20 Apps weltweit

nominiert wurde? Ja, richtig. Wir und 19 andere andere Apps wurden im Rahmen der internationalen Tour des App Circus gewählt.

Während wir alle uns noch sehr freuen und ein Teil des Teams den Frühling auf dem Mobile World Congress in Barcelona schnuppert bereiten wir uns auf den nächsten Auftritt in Wien vor. Denn am 1.3. geht es weiter in die Bundeshauptstadt zum E-Day wo wir im Rahmen des MAwA (Mobile Award Austria) im Bereich Marketing, Commerce, Stores nominiert sind.

Wie schon am Anfang angekündigt gibt es momentan wirklich viele Awards zu gewinnen – das macht uns aber nichts aus ;) Schon allein die Nominierung für solch großartige Auszeichnungen ist Bestätigung genug für unsere ständige Entwicklung an mobile-pocket- der Gewinn ist dann natürlich die Kirsche auf dem Obershäubchen.

Antwort hinterlassen